MENÜ Anmelden
Dieses Angebot ist nur für registrierte USAtogo-User zugänglich. Melde Dich einfach an und schnappe Dir die besten USA Deals.
Deine Vorteile:
  • Exklusive Deals und Rabatte für USA Flüge, Unterkünfte und Mietwagen
  • Immer als Erster über USA Deals informiert sein
  • 100% kostenlos und jederzeit widerrufbar

Registrierung

ESTA steht für "Electronic System for Travel Authorization" und ist eine sehr einfache Möglichkeit ein Visum für den USA Urlaub online zu beantragen. Der Antrag kostet lediglich $14 pro Person und ermöglicht einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen am Stück in den Vereinigten Staaten. Sobald der Antrag bewilligt ist (in der Regel innerhalb von 24 Stunden) ist das Visum 2 Jahre gültig und muss innerhalb dieses Zeitraums nicht erneuert werden, außer es ändern sich wesentliche Daten wenn man beispielsweise einen neuen Reisepass erhält.

Wie funktioniert die Beantragung mit ESTA?

Über die Webseiten der amerikanischen Grenzschutzbehörde unter https://esta.cbp.dhs.gov/ hat man zunächst die Wahl, ob man ESTA als Einzelperson oder für eine Gruppe beantragen möchte. Für Ehepaare und Familien empfiehlt sich hier natürlich die Gruppen-Option zu wählen. Das Ausfüllen des Antrags dauert pro Antragsteller etwa 15 Minuten. Auf den folgenden Seiten werden dann Daten zu den einzelnen Antragstellern abgefragt wie:

Persönliche Daten
  • Nachname
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
Reisepassinformationen
  • Reisepassnummer
  • Ausstellungsland- und datum
  • Ablaufdatum (der Reisepass muss natürlich bei der Einreise noch gültig sein)
  • Staatsangehörigkeit
Kontaktdaten
  • E-Mail-Adresse (für die Zusendung der Antragsnummern, siehe unten)
  • Telefonnummer
  • Anschrift
Notfallkontakt in oder außerhalb der USA
  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail
Information zur Reise
  • Handelt es sich nur um eine Durchreise (Transit)?
  • Adresse der ersten Unterkunft in den USA
  • US Kontaktperson, falls vorhanden
Informationen zum Job
  • Name des Arbeitgebers
  • Beruf / Jobbezeichnung
  • Anschrift des Arbeitgebers
  • Telefonnummer
Außerdem muss man Fragen beantworten wie:
  • Hat oder hatte man bestimmte ansteckende Krankheiten (wie Cholera oder Diphterie) oder jemals Drogen konsumiert?
  • Wurde man schon einmal verhaftet oder eines Verbrechens überführt?
  • Ob man Drogen besessen hat oder sogar mit diesen gedealt hat
  • Ob man an terroristischen Plänen beteiligt war oder sein möchte
  • Ob man ein Betrüger ist
  • Ob man in den USA auf Jobsuche gehen möchte oder schon einmal dort ohne Arbeitserlaubnis gearbeitet hat
  • Ob schon einmal eine Einreise oder ein Visum für die USA verweigert wurde
  • Ob man schon einmal die maximal erlaubte Aufenthaltsdauer in den USA überschritten hat
  • Ob man innerhalb der letzten Jahre in bestimmten Ländern war (vereinzelte Staaten aus dem Nahen Osten)

Ferner wird nach Nutzernamen in sozialen Netzwerken wie Facebook gefragt. Dies kann den Sachbearbeitern des Antrags im Zweifel dienen, weitere Informationen über den Antragsteller einzuholen. Diese Angabe ist aber absolut freiwillig.

Auch wenn diese Fragen zum Teil etwas komisch wirken, müssen diese natürlich wahrheitsgemäß beantwortet werden. Nach Bezahlung der Antragsgebühr (durch Kreditkarte) erhält man pro Person eine E-Mail mit einer Application Number. Bei Gruppenanträgen erhält man zusätzlich eine Group ID. Mit diesen Informationen lässt sich dann der Status des Antrages über die oben genannte Seite abrufen. Nach etwa 24 Stunden sollte man dies für die einzelnen Anträge tun, um zu sehen, dass diese bestätigt wurden. Man erhält keine automatische Bestätigung über die Bewilligung, sondern muss den Status selbst prüfen. Es empfiehlt sich, die einzelnen Anträge auszudrucken und bei der Einreise mit sich zu führen.

Einen ESTA Antrag sollte man spätestens 72 Stunden vor der Abreise stellen.

Mehr zum Thema Green Card